Während diesem außergewöhnlichen Astroseminar lenken wir unseren Fokus auf alle Glückszeichen, die wir in den Geburts- und Transithoroskopen unserer Teilnehmerinnen finden. Die Stellung von Jupiter und Venus, die “das große und kleine Glück in der Astrologie” genannt werden, interessieren uns ebenso wie der Aszendent, der Glückspunkt oder etwa die Stellung von Ceres. Damit wollen wir unter anderem einen Gegenpol zu den oftmals viel zu düsteren Astro-Prognosen aufbauen und zeigen, dass mit Hilfe der Astrologie individuelle Lösungen leichter zu finden sind und das persönliche Glück greifbarer wird. Wer findet worin Erfüllung? Wann kommt das Glück zu mir? Worin habe ich ein glückliches Händchen? – lauten die Kardinalfragen, die wir in direktem Bezug zu den Teilnehmerhoroskopen beantworten wollen. Ablauf und Inhalte: Fr. von 14 bis 18 Uhr: Ein Gang durch den Tierkreis und die Häuser: Die Aszendentenregel in Bezug auf das persönliche Glück. Wer findet worin Erfüllung? Fr. von 20:30 bis 22 Uhr: Kleine Vorstellungsrunde mit anschließender Astro-Räucherung & Sternzeichen-Meditation. Sa. von 9 bis 12 Uhr: Ein Gang durch den Tierkreis mit Blick auf Jupiter und Venus, “das kleine und das große Glück”. Dies soll die Fragen klären: Was beglückt mich? Worin habe ich Glück? Wie, wen oder was liebe ich? Sa. von 15 bis 18 Uhr: Ein Gang durch den Tierkreis mit Fokus auf Ceres. Was nährt mich auf der seelischen Ebene? Sa. von 20 bis 22 Uhr: Die Bedeutung des Glückspunktes im Horoskop; anschließend Astro-Räucherung und Sternzeichen-Meditation. So. von 9:30 bis 14 Uhr: Gemeinsame Interpretation der Glückszeichen in den Teilnehmerhoroskopen. Wir suchen gemeinsam Antworten auf die essentiellen Glücksfragen: Wann kommt der berufliche Erfolg, wann der Kindersegen, wann die große Liebe, … Abschluss mit dem gemeinsamen Mittagessen.
vorheriger Termin nächster Termin Anmelden
Termin: 22. bis 24.9.2017, Beginn Fr. 14 Uhr, Ende So. ca. 15.30 Uhr Kosten: € 350,- zzgl. Unterkunft und Verpflegung  Ref.: Margret Madejsky, Yvonne Koch Ort: Kloster Frauenwörth, Chiemsee Info: Die Unterbringung erfolgt im Kloster. Die Kosten für Übernachtung und Frühstück betragen ca. 57,- € p.P./Nacht und sind separat vor Ort zu bezahlen. Details zur Anreise (Schiffsfahrplan, etc.) erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn. Bei Anmeldung bitte die Geburtsdaten (Geburtsort, Datum und Uhrzeit) angeben. Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch unsere   Seminarversicherung.
Paracelsusmedizin Naturheilkonzepte Medicina Magica Frauenheilkunde Geomantie Phytotherapie NATURA NATURANS

Glück im Horoskop – Astrotage auf der Fraueninsel

 

22. bis 24.9.2017: Ein Blick in die Sterne mit Margret Madejsky und Yvonne Koch