Wir stehen heute an der Schwelle zu einer neuen Vorstellung vom Heilen, die mit Spiritualität und einem veränderten Bewusstsein über Naturvorgänge verbunden ist. Hierzu gehören die Wiederentdeckung des uralten Wissens über Elementarwesen und Naturrituale, um sich von Herzen mit dem Wesen der Natur zu verbinden, aber auch Pflan- zenmeditationen über Signaturen, die uns einen intuitiven Zugang zur passenden Arznei ermöglichen. Paracelsus nannte das allesdurchdringe Prinzip des Lebendigen das Licht der Natur. Um dieses Licht in der Pflanzenwelt zu entdecken braucht es einen medi- tativen Zugang durch die Signaturenlehre, das Hineinfühlen in das Pflanzen- wesen, aber auch ein Bewusstsein über Naturwesen und Naturrituale, um der Natur mit Achtsamkeit zu begegnen. Termin: Fr 17.11.2017, 19 bis ca. 21.15 Uhr Kosten: 20,- Euro Ort:  BRK, München, Haus Alt-Lehel, Christophstr. 12 (Erdgeschoss)
vorheriger Termin nächster Termin Anmelden
Paracelsusmedizin Naturheilkonzepte Medicina Magica Frauenheilkunde Geomantie Phytotherapie NATURA NATURANS

Intuitive Phytotherapie  

17.11.2017: Oder wie man mit den Pflanzen spricht - Vortrag mit Olaf Rippe