Unsere Exkursion entführt uns vor die Tore Münchens zu drei magischen Plätzen, die als Wallfahrtsorte eine lange Tradition haben: Altomünster, Maria Birnbaum und den Petersberg mit der romanischen Basilika. Nur wenige Kilometern voneinander entfernt, besuchen wir drei sakrale Orte, die bis heute im Volk eine ganz besondere Achtung haben. Zu einem liegt dies sicher an der Schönheit der Bauwerke, die durch ihre Harmonie auch unseren Geist in eine höhere Schwingung versetzen. Zum anderen sind es aber auch Orte, die sich uns durch besondere Naturphänomene offenbaren – diese sind das Wasser (die Quelle unter der Kirche in Altomünster und die Altoquelle im Wald), der fruchttragende Baum und der dem Licht zugewandte Berg, durch die ein Kontakt in die geistige Welt möglich wird. Durch gemeinsame geomantische Übungen, Klangrituale und der Bereitschaft zur inneren Stille, werden wir die Magie dieser Orte in uns aufnehmen und miteinander ihre heilsame Energie erleben. Termin: Fr. 5.5.2017, Beginn 9.30 Uhr, Treffpunkt am S-Bahnhof Altomün- ster; Weiterfahrt mit PKWs nach Maria Birnbaum (wird vor Ort orga- nisiert) und zum Abschluss auf den Petersberg (Ende ca. 17 Uhr) Kosten: € 80,- Ort: Altomünster – Maria Birnbaum – Petersberg Info: Bitte feste Schuhe, wetterfeste Kleidung, Sitzmatte und Rucksackverpflegung mitnehmen; wir kehren nur bei schlechtem Wetter ein.
vorheriger Termin nächster Termin Anmelden
Paracelsusmedizin Naturheilkonzepte Medicina Magica Frauenheilkunde Geomantie Phytotherapie NATURA NATURANS

Orte der Heilung im Dachauer Land 

 

5.5.2017: Geomantisches Erlebnisexkursion mit Olaf Rippe