Die Seele der Landschaft – Pflanzen und Bäume in der Geomantie

 24,95

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Vortrags-DVD von Olaf Rippe

Artikelnummer: NNM18_V03 Kategorie:

Beschreibung

Was macht eine Landschaft aus, dass wir sie als schön, erholsam oder als unheimlich empfinden? Warum wachsen bestimmte Pflanzen nur an bestimmten Orten? Diese und andere Fragen rund um das Thema Geomantie und Pflanze wollen wir uns an diesem Abend beantworten.

Pflanzen bevorzugen aus energetischen Gründen bestimmte Wachstumsorte – dies war vor 25 Jahren bereits Thema unseres Seminars „Pflanzen an Orten der Kraft“ im Chiemgau. Wir hatten entdeckt, dass bestimmte Signaturen einer Pflanze Rückschlüsse auf die Qualität eines Ortes zulassen und umgekehrt. Ganz gut bekannt sind Pflanzensignaturen die auf Wasser oder Verwerfungen hinweisen, beispielsweise Efeu, Misteln oder Wasserdost. Besonders Bäume zeigen auch gerne Wuchsanomalien an ausgewählten Orten.

Aber was für Pflanzen verweisen auf besonders kraftvolle, die Gesundheit fördernde – welche Pflanzen verleihen einer Landschaft einen besonderen Ausdruck, den wir dann mit Schönheit gleichsetzen? Was für Kräfte wirken an solchen Orten?

In alter Zeit kannte man noch Feen, Drachen, Zwerge und andere Naturwesen und sogar Götter, die man mit diesen Orten in Verbindung brachte. Sind die alten Mythen und Sagen ein Schlüssel zu diesen Geheimnissen?

Der Zuschauer ist aufgefordert, Dosierungen und Kontraindikationen aller genannter Arzneistoffe, Präparate und medizinischen Behandlungsverfahren anhand etwaiger Beipackzettel und Bedienungsanleitungen eigenverantwortlich zu prüfen, um eventuelle Abweichungen festzustellen.

Die in dieser DVD genannten Rezepte und Behandlungshinweise verstehen sich ausschließlich als Lehrbeispiele und können daher auch den Arztbesuch noch eine individuelle Beratung durch einen Heilpraktiker bzw. Arzt ersetzen. Sie sind nicht als Ratschläge zu einer Selbstbehandlung gedacht, sondern wollen lediglich einen Einblick in Therapiemöglichkeiten geben! Die Einnahme der genannten Heilmittel wie auch die Anwendung der Rezepturen oder das Befolgen der Therapieempfehlungen geschieht stets auf eigene Verantwortung. Sollten Sie nicht die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde haben und über eine entsprechende Erfahrung verfügen, ist es empfehlenswert, sich vor jeder Anwendung kompetenten Rat bei einem Arzt oder einer Ärztin, einem Heilpraktiker oder einer Heilpraktikerin einzuholen. Es ist in jedem Fall ratsam, sich vor der Anwendung eines Heilmittels über mögliche Gegenanzeigen oder Nebenwirkungen zu informieren. Auch sollte die nur modellhaft angegebene Dosierung grundsätzlich überprüft und individuell angepasst werden. Bitte beachten Sie ebenso alle Warnhinweise und Anwendungsbeschränkungen der jeweiligen Beipackzettel.