Fachartikel

//Fachartikel

Problemherd Schilddrüse von Margret Madejsky

Leiden der Schilddrüse gehören inzwischen zu den häufigsten Krankheitsbildern in der Praxis. Margret Madejsky berichtet von ihren Praxiserfahrungen, was Naturheilkunde hier leisten kann, sei es bei Über- oder Unterfunktion, Jodunverträglichkeit, Hashimoto oder Struma.

Naturheilkundliche Begleitung von Sportverletzungen – von Christine Baumann

Sportverletzungen und deren Folgen gehören zu den häufigen Themen in der Praxis. Selbst Leistungssportlerin, gibt Christine Baumann fundiert wertvolle Tipps aus ihrer Praxis zu Taping, Wickel, Einreibungen, Injektionen oder zur innerlichen Einnahme von Arzneien rund um den Bewegungsapparat. Die Inhalte werden auch in Kursen vermittelt.

Von |2019-05-17T09:57:14+02:0017. Mai. 2019|Kategorien: Fachartikel, Naturheilkonzepte - Therapietipps|Schlüsselworte: , , , , |

Wässer mit ungewöhnlicher Heilkraft – von Max Amann

Nicht ohne Grund spricht man vom Jungbrunnen - viele Wässer haben eine erstaunliche Heilkraft und nicht immer findet man hierfür eine besondere Zusammensetzung als Grund für diese Wirkung. Heilquellen und andere Orte die mit Wasser in Beziehung stehen, wirken auf den Betrachter oft verwunschen und eine besondere Stimmung erfasst den Besucher, Das Volk erzählt sich Geschichten von wunscherfüllenden Nymphen oder von Wundern. Max Amann, Chemiker, Heilpraktiker und Rutengänger, fasst seine Erkenntnisse über das Geheimnis des Wassers für uns zusammen.

Astromedizin – Heilen im Einklang mit den Sternen – von Olaf Rippe

Die Verbindung von Astrologie und Heilkunde hat eine jahrtausendlange Tradition. Der Blick in die Sterne in Analogie zu Heilmitteln und Krankheitsgeschehen ist Grundlage der Paracelsusmedizin und auch der anthroposophisch orientierten Heilkunde.

Die Sieben Wege zum Wissen – Die spirituellen Grundlagen des Heilens nach Paracelsus – von Olaf Rippe

Wie soll man sich wirklich sinnvolles Wissen über das Heilen aneignen - Paracelsus beschreibt sieben Wege zum Wissen. Seine zeitlose Weltsicht ist auch heute von unschätzbarem Wert, wenn wir uns nicht vollends in der materiellen Weltsicht verlieren wollen, die leider immer noch die Medizin von heute dominiert, sehr zum Leidwesen von Therapievielfalt und Kreativität und letztendlich schadet es dem Wohl des Patienten, wenn der "Arzt nicht länger durch der Natur Examen geht!"

Antibiotisch wirkende Heilpflanzen früher und heute – von Margret Madejsky

Heilpflanzen liefern seit Urzeiten bewährte Arzneien gegen Infektionen aller Art, was heute auch wissenschaftlich bestätigt werden konnte und im Zeitalter der resistenten Keime gegen Antibiotika wieder enorm an Bedeutung gewonnen hat - Margret Madejsky stellt aus der Vielfalt der Heilpflanzen einige besonders wirksame vor.

Alchimie in der Küche – von Max Amann

Die hohe Schule der Kochkunst verwandelt Gemüse, Gewürze und Fleisch zu hochwertigen Lebensmitteln. Die Ähnlichkeit zur Alchimie und Arzneiherstellung ist verblüffend - Max Amann, erfahrener (Al)Chemiker und leidenschaftlicher Koch, erzählt von der Alchimie in der Küche und ihren Möglichkeiten zur Gesunderhaltung.

Die Beziehungskiste – Pflanzenarzneien bei zwischenmenschlichen Problemen – von Max Amann

Max Amann plaudert auf amüsante und profunde Weise aus seinen Praxiserfahrungen in der Behandlung mit Kräutern von besonderen persönlichen Anliegen, sei es in Liebesangelegenheiten, Behördengängen, Lern- und Prüfungsmittel oder Erfolgsmagie.

Das Geistartige der Arznei – von Olaf Rippe

Das wahre Arkanum, bzw. Heilmittel, ist etwas Geistartiges, so Paracelsus und später auch Hahnemann - die Herstellung erfolgt durch die Kunst der Alchimie, zu der letztendlich auch die Homöopathie zählt. Eine der wichtigsten Vertreter dieser alten Kunst ist die Firma Soluna.

Von |2019-02-07T17:34:18+02:007. Februar. 2019|Kategorien: Fachartikel, Metalle, Paracelsusmedizin|Schlüsselworte: , , , , , , |