Lade Veranstaltungen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Metalle in der Naturheilpraxis - Online Seminarreihe
Für dieses Seminar gibt es eine Ermäßigung auf 120,- €. Die Ermäßigung ist gültig für (ehemalige) Teilnehmer unserer Gesamtausbildungen Phyto, TAM, Astromedizin oder Frauenlehrgang. Bitte ein normales Ticket wählen und im Kommentarfeld angeben, wo und in welchem Jahr Sie teilgenommen haben. Sie bekommen dann von uns eine korrigierte Rechnung.
160,00
Unlimitiert

Therapiekonzepte im Geist des Paracelsus

Zertifikatslehrgang Metalltherapeut*in – Online Seminarreihe mit Margret Madejsky und Olaf Rippe

“Metalle haben eine große Übereinstimmung mit dem menschlichen Körper. Denn Kräfte, die im Metall verborgen ruhen, sind auch im Menschen. Wenn Gleiches zum Gleichen kommt und mit Verstand gebraucht wird, so wird der Natur geholfen.“ Paracelsus

In diesem Online-Lehrgang machen wir Sie mit den Grundgedanken einer philosophischen Medizin nach Paracelsus vertraut, in der die Kräfte und Signaturen der Planetenmetalle eine zentrale Rolle spielen. Wir ergänzen die paracelsischen Vorstellungen von kosmologischen Zusammenhängen um die homöopathischen Arzneimittelbilder der Metalle. Hauptaugenmerk legen wir auf das Verständnis für sogenannte „Goldene Ketten“, welche die Zugehörigkeiten von Metall, Pflanze und Tier aufzeigen und das Wirkspektrum von Arzneikomplexen mit potenzierten Metallen erklären.

Im Mittelpunkt stehen dabei die Komplexpräparate der Firma metaFackler, für deren freundlichen Unterstützung wir uns herzlich bedanken.
Nach dem Motto „Aus der Praxis, für die Praxis“ werden wir jedoch auch Ergänzungsmittel und andere bewährte Metallkomplexe vorstellen.

Metalle sind einzigartig. Ihre Eigenschaften kennt man seit Jahrtausenden und kaum ein anderer Stoff hat die kulturelle Entwicklung mehr geprägt. Unter den Arzneistoffen nehmen die Metalle eine Sonderstellung ein. Wesentliche Einsatzgebiete sind die Konstitutionstherapie und damit vor allem die Behandlung chronischer Erkrankungen, aber auch die damit verbundene „geistige“ Prägung eines Menschen. Metalle bilden die Basis einer hermetischen Heilkunde nach Paracelsus und sie spielen bis heute in der Homöopathie und in der Anthroposophischen Medizin eine wesentliche Rolle.

Für die Praxis ist eine Kombination mit anderen Naturstoffen sinnvoll, um die universelle Wirkung der Metalle auf bestimmte Organe und Planetenprozesse im Menschen zu lenken. Am besten eignen sich hierfür Pflanzen, oder auch Tiere, Organe oder Nosoden. Komplexmittel sind daher eine logische Konsequenz. Dabei ist jedoch auf das „geistige“ Band zwischen den Bestandteilen zu achten. Metall, Pflanze oder Tier sollten sich gegenseitig ergänzen und in ihrer Wirkung verstärken, indem sie ähnliche Signaturen aufweisen, einem gemeinsamen Wirkprinzip unterstehen oder durch eine kosmische Idee miteinander verbunden sind.

Di., 17.01.2023

Das Wesen der Metalle – mit Olaf Rippe

Metalle als Kulturträger. Alchemie: vom Stoff zur Arznei. Die Planetenmetalle – Zuordnungen der Metalle zu den Planeten. Die Metalle in der Homöopathie. „Die goldene Kette“ – die Beziehung der Metalle zu den anderen Naturreichen; über die Grundidee von Komplexmitteln. Wissenswertes zum Antimon

Di., 31.01.2023

Metall-Therapie der Verdauungsorgane – mit Margret Madejsky

Metalle zur Behandlung der Erkrankungen von Magen-Darm, Leber Galle und Pankreas; Grundideen zur Entgiftung

Di.,14.02.2023

Auf Herz und Nieren geprüft –chronische Krankheiten & Stoffwechselleiden – mit Olaf Rippe

Metalle bei Herz- und Nierenleiden, Stoffwechselleiden und chronischen Krankheiten / Nosodentherapie; Metalltherapie des Bewegungsapparates, der Gelenke und Gewebe.

Di., 28.02.2023

Psyche und Immunsystem – Margret Madejsky

Psychosomatik, Schlaf, seelische Themen / Abwehrproblemetik / HNO-Erkrankungen / Lunge und Immunsystem

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch die Partner-Angebote für eine Seminar/Reise-Rücktrittversicherung:

Mehr erfahren >

Info: Die Seminare finden als Zoom-Konferenz mit interaktivem Chat und Austausch statt. Voraussetzung für die Live-Teilnahme ist ein Zoom-account, den man sich auf der Seite www.zoom.us herunterladen kann. Ferner PC-Lautsprecher, Kamera und Mikro – notfalls geht auch ein Mobiltelefon – bitte überprüfen Sie vorab, ob alles funktioniert – man kann am Meeting auch nur mit Lautsprecher teilnehmen.

Zur Unterstützung für die Installation der Zoom-App kann man sich ein Video unter www.natura-naturans/video-setup anschauen.
Ebenfalls besteht die Möglichkeit eines Probemeetings mit unseren Mitarbeitern, falls Sie Schwierigkeiten haben sollten – bitte vereinbaren Sie hierzu rechtzeitig einen Termin unter office@natura-naturans.de.

Nach Zahlungseingang bekommen Sie am Tag des Seminares eine Meeting-ID und ein Passwort per Mail zugesendet. Bitte einfach anklicken, der Moderator lässt Sie dann zum Beginn des Vortrages eintreten und Sie können diesen dann live erleben.

| Zeit: 4 Abende jeweils am Dienstag von 18 bis 21 Uhr mit Pause. Bitte sich rechtzeitig online schalten, um vorab evtl. Probleme zu beheben.

| Kosten: 160,- inkl. Unterlagen und Video für 4 Monate zur Nachbearbeitung; 120,- Sonderpreis für Ausbildungsteilnehmer (auch Ehemalige) von Natura Naturans, 144,- für Teilnehmer von Svanah.

Die Anmeldung ist immer noch möglich, da wir aufgezeichnet haben und diese Aufzeichnung auch nachträglich zur Verfügung stellen können.

Mit freundlicher Unterstützung der Firma metaFackler.

Die Referenten der online Seminarreihe “Metalle in der Naturheilpraxis-Therapiekonzepte im Geist des Paracelsus – Zertifikatslehrgang Metalltherapeut*in”

Margret Madejsky
Margret Madejsky
Mitbegründerin Natura Naturans, Heilpraktikerin, Buchautorin
Olaf Rippe
Olaf Rippe
Mitbegründer Natura Naturans, Heilpraktiker, Buchautor
Jetzt über AT-Verlag bestellen
Exklusiv bei uns bestellen
Exklusiv bei uns bestellen

Titel

Nach oben