Lade Veranstaltungen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Geomantisch, mythologische Kräuterwanderung rund um Leutstetten mit Olaf Rippe

Die Landschaft nördlich des Starnberger Sees ist reich an Mythen, Sagen und Kulturschätzen aus alter Zeit. Über die Jahrhunderte wechselten vielleicht Glauben und Geschichten, aber das Magische und Geheimnisvolle ging dabei nicht verloren. Es ist das Land der „alten Göttin“, die man auch als die „Drei Bethen“ oder „Saligenfräulein“ kennt. Es ist zugleich eine kräuterreiche Landschaft, in der einem die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Heilpflanzen auf besondere Weise bewusst werden.

Unsere Exkursion führt uns zum Grab der Seherin aus der Bronzezeit, an das bis heute Menschen mit einem besonderen Bezug zur „alten Göttin“ hin pilgern und zu den Quellen entlang der Würm, an denen Besucher seit einiger Zeit wieder den Nymphen Geschenke darbringen.

Der Weg führt uns zu dem bezaubernden Örtchen Leutstetten mit der Kapelle und dem Bildnis der „Drei Bethen“. Im vorzüglichen Schloss-Biergarten werden wir einkehren. Weiter geht es auf den Karlsberg, einem intensiven Kraftort, wo sich einstmals eine große Burganlage befand, von der es heißt, dass dort Karl der Große geboren worden sei. An all den Plätzen machen wir geomantische Übungen und spüren den besonderen Energien nach und lassen diese auf uns wirken.

Wesentlich sind aber auch die vielen Baumriesen und Heilpflanzen am Wegesrand, die hier geradezu majestätisch erscheinen und eine große Heilkraft entfalten. Dabei lernen wir nicht nur die Heilwirkungen kennen, sondern auch ihren Bezug zur geistigen Welt. So wird das Wissen über Kräuter zu einer lebendigen und gleichsam erholsamen Erfahrung, wie man es nur in einer von der „Göttin“ gesegneten Landschaft erfahren kann.

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch die Partner-Angebote für eine Seminar/Reise-Rücktrittversicherung:

Mehr erfahren >

Ort: Rund um Leutstetten | Zeit: Do. 26.05.2022 10 bis 18 Uhr ; Treffpunkt am Parkplatz Mühltal an der ehemaligen S-Bahn Station.

Info: Bitte mitbringen: Sitzgelegenheit, wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk und etwas Verpflegung.  Max. 15 Teilnehmer.
Die jeweils akutellen Bedingungen zu “Corona” finden Sie hier.

Der Referent der Exkursion “Auf den Spuren der alten Göttin”

Olaf Rippe
Olaf Rippe
Mitbegründer Natura Naturans, Heilpraktiker, Buchautor

Titel

Nach oben