Lade Veranstaltungen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar

Was tun bei Entzündungen? Alternativen zu Antibiotika, inkl. Ausleitung von Antibiotika

Antibiotika und Antimykotika werden in der Frauenheilkunde immer noch viel zu oft eingesetzt. Doch die Resistenzbildung vieler Bakterienstämme sowie hohe Rückfallquoten bei bakteriellen Infekten wie etwa Blasenentzündungen und nicht zuletzt auch Folgererkrankungen wie etwa Dysbiose oder Scheidenpilz gebieten die Suche nach Alternativen zur Antibiotikatherapie.

Daher befassen wir uns an diesem Tag mit den antibakteriellen, antimykotischen und antiviralen Kräften der Heilpflanzen und zeigen auf, wie man diese antimikrobiellen Kräfte in der Frauenpraxis nutzen kann. Es werden bewährte Naturheilmittel und Heilkräuteranwendungen vorgestellt, um Antibiotika auszuleiten oder zu ersetzen oder auch, um die Gefahr eines Rezidivs oder von Resistenzen zu vermindern.

Ablauf

9:30 h – 11:00 h

11:15 h – 12:45 h

14:30 h – 16:00 h

16:30 h – 18:00 h

Der Seminartag ist Teil des Gesamtlehrgangs Frauenheilkunde und kann auch gesondert gebucht werden. Informationen zum Gesamtlehrgang findest du hierbitte anklicken!

Info: Der Lehrgang findet als Zoom-Konferenz statt. Nach Zahlungseingang, bekommen Sie spätestens ein bis zwei Tage vor Beginn des Seminares eine Meeting-ID und ein Passwort per Mail zugesendet. Bitte einfach anklicken, der Moderator lässt Sie dann zum Beginn eintreten und Sie können dieses dann live erleben. Bitte überprüfen Sie gegebenenfalls auch Ihren Spamordner. Für die Teilnahme reichen notfalls ein Bildschirm und Lautsprecher. Bitte sorgen Sie für eine stabile Internetverbindung, am besten per Lan-Kabel. Sollte die Verbindung abbrechen, wählen Sie sich bitte erneut ein. Sollte dies unsererseits passieren, haben Sie bitte Geduld, bis wir die Verbindung wieder herstellen konnten.

TeilnehmerInnen von einzelnen Thementagen in den letzten beiden Jahren bekommen bei Buchung des Gesamtlehrganges diese zu 50% angerechnet.

Wer sich nach Thementag 1 entscheidet den Gesamtlehrgang zu buchen, erhält noch den ermäßigten Gesamtpreis.

Zur Nacharbeit stellen wir die Aufzeichnung 2 Monate zur Verfügung; dies ist eine kostenlose Zusatzleistung, auf die kein Anspruch besteht.

 

Die Referentinnen des Online Thementages 1 “Alternativen zu Antibiotika inkl. Ausleitung”

Margret Madejsky
Margret Madejsky
Mitbegründerin Natura Naturans, Heilpraktikerin, Buchautorin

Titel

Nach oben