Lade Veranstaltungen

Praxisseminar in Präsenz mit Margret Madejsky

Kräuterpfarrer Kneipp bemerkte einmal, dass es eigentlich nur drei wichtige Therapien gibt: 1. Entgiften 2. Entgiften 3. Entgiften.

Wie Recht er hatte, wird uns heute bewusst, denn Giftstoffe lauern überall: Pestizide in der Nahrung, Nitrat im Grundwasser, Formaldehyd im Wohnbereich, Quecksilber in Kosmetika und Zahnwerkstoffen. Die Liste der Problemstoffe, Medikamententoxine und Nahrungsgifte ist endlos. Weltweit gibt es mehrere Zehntausend Chemikalien, die auf verschiedenen Wegen in unseren Körper gelangen und dort Schaden anrichten, indem sie Enzyme oder Hormonrezeptoren blockieren, hormonelle Dysbalancen, Fehlgeburten, Unfruchtbarkeit, Allergien, Autoimmunerkrankungen oder auch Krebs auslösen.

Dieses Seminar möchte Möglichkeiten und Wege aufzeigen, wie man sich gegenüber Umweltgiften stark machen und wie man bestimmte Problemstoffe gezielt ausleiten kann. Die Arzneischätze der Homöopathie, der Kräuterheilkunde wie auch der Anthroposophischen Medizin bieten zahlreiche Naturheilmittel, die unsere Entgiftungsorgane Leber und Nieren stärken und die körpereigenen Entgiftungswege offenhalten.

Sie lernen sowohl einfache Entgiftungsmaßnahmen als auch naturheilkundliche Entgiftungskonzepte kennen und erfahren, wie sich häufige Problemstoffe wie etwa Amalgam, Blei, Medikamenten- oder Bakterientoxine mobilisieren, neutralisieren und/oder gezielt ausleiten lassen.

Seminarinhalte:

• Welcher Entgiftungstyp bin ich? Blutreinigungskuren für die vier Elemente.
• Heileffekte volksmedizinischer Frühjahrs- und Herbstkuren.
• Naturheilkundliche Entgiftungskonzepte und gezielte Ausleitung von Medikamenten (z. B. Antibiotika, Cortison, Impftoxine, Pille), Schwermetallen (Blei, Quecksilber) und anderen Umweltproblemstoffen (Pestizide, Weichmacher).
• Die besondere Vorgehensweise bei toxischer Belastung in der Schwangerschaft und Stillzeit oder während einer Chemotherapie und bei Schwerkranken.

Anmeldung direkt über Bacopa

Wichtig: Die Anmeldung zum Präsenzseminar erfolgt ausschließlich über BACOPA unter: bildungszentrum@bacopa.at.

Die Referentin des Präsenz Seminares “Naturheilkundliche Entgiftungskonzepte”

Margret Madejsky
Margret Madejsky
Mitbegründerin Natura Naturans, Heilpraktikerin, Buchautorin

Titel

Nach oben