Lade Veranstaltungen

Natura Naturans und Olaf Rippe zu Gast auf der Tagung in München

Organisiert vom Institut für Ganzheitsmedizin e.V mit Vorträgen, Workshops, Demonstrationen, Ausstellung und Open Healer Forum mit Heilern, Schamanen, Therapeuten & Wissenschaftlern aus aller Welt.

Heiler, Schamanen und Medizinleute aus aller Welt bringen Ihr Heilwissen mit zum Kongress um in einen fruchtbaren Austausch zu treten. Alte Kulturen und Völker bieten einen reichhaltigen Schatz und schöpfen aus jahrtausendealten Erfahrungen. Der Weltkongress der Ganzheitsmedizin schlägt den Bogen von den traditionellen Heilverfahren zur heutigen Ganzheitsmedizin. Der Kongress lädt Fachleute ein und steht ebenso für alle Interessenten offen. Alle Vorträge & Workshops sind entweder auf Deutsch, oder werden ins deutsche übersetzt. Natura Naturans wird während der Tagung dort einen Informationsstand haben. Mit einem Vortrag und einem Vertiefungsseminar von Olaf Rippe.Vortrag von Olaf RippeSignaturenlehre – ein uralter Weg der Heilmittelerkenntnis.

Die Pflanzen offenbaren sich unseren Sinnen durch Signaturen wie Farbe, Form oder Gestalt. Auf der ganzen Welt finden Heiler seit Urzeiten aus den Signaturen das passende Heilmittel. Dieser intuitive Weg der Erkenntnis macht die Natur selbst zur Lehrmeisterin und er verbindet uns zudem von Herzen mit dem Wesen der Schöpfung.

Vertiefungsseminar mit Olaf Rippe

Die Sonne in der Pflanzenwelt – Wärme & Licht in Heilpflanzen für Lebenskraft & Lebensfreude

Das Wesentliche kann man nicht aus Büchern lernen, das wahre Wissen wird dir offenbart – dieser Weisheit des Paracelsus nähern wir uns durch Pflanzenbetrachtungen im Sinne der Signaturenlehre am Beispiel von Heilpflanzen, die man traditionell der Sonne unterstellt. Durch ihre Signaturen wie Farbe, Form, Geschmack oder Standort, geben uns die Pflanzen selbst eine Vorstellung von ihrer therapeutischen Eignung. Gemeinsam erkunden wir die sonnige Formensprache der Natur anhand von Bildern, sowie mitgebrachten Pflanzen und Tinkturen.

Zur Anmeldung Weltkongress Ganzheitsmedizin