1. Veranstaltungen
  2. Medicina Magica

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Pflanzen für die Seele – Präsenz Seminar über Bacopa mit Margret Madejsky

BACOPA Bildungszentrum Waidern 42, Schiedlberg, Oberösterrreich

Der Arzneischatz der Phytotherapie bietet zahlreiche Heilpflanzen, welche die Stimmung aufhellen, die Nerven stärken, Ängste lindern, hormonell bedingte Stimmungsschwankungen glätten und seelische Ausnahmezustände heilsam begleiten. Zwei Tage zum Thema Pflanzen für die Seele - Psychoregulation und Hormonregulation mit Heilpflanzen. Anmeldung über Bacopa.

€ 320

Magie der Natur – Die Heilkraft der Bäume – Kräuterwoche mit Margret Madejsky und Olaf Rippe im Paterzeller Eibenwald

Gasthof Eibenwald Peißenberger Str. 11, Paterzell

Während unseres mehrtägigen Seminars im Eibenwald erfahren wir das Wesen der Bäume und Pflanzen und lernen ihre Mythen und ihre Wirkung als Heilmittel kennen. Wir erleben die Natur und die Elementarwesen auf magische Weise mit Pflanzenmeditationen, Signaturbetrachtungen und Naturritualen.

Karten kaufen €485,00

Schamanen und ihre Rituale – Online Vortrag mit Petra Hinze

Online Live Studio Natura Naturans Angerfeldstr. 10 a, Gilching

Die Rituale der Schamenen – Einweihung und Symbole im burjat-mongolischen Schamanismus - Online Vortrag mit Petra Hinze. Im burjat-mongolischen Schamanismus stehen die Verehrung des Tenger - des Himmels - des Ursprungs allen Seins, sowie die Wiederherstellung der Harmonie und die Ahnenverehrung im Mittelpunkt. Als Schamane zu praktizieren war zu Sowjetzeiten verboten. Nach der Perestroika wurde der Schamanismus wiederbelebt. Seitdem finden wieder Einweihungen nach den alten Riten statt.

Hexen- und Zauberpflanzen Präsenz in Wessling oder online per Zoom mit Christian Rätsch und Claudia Müller-Ebeling

Pfarrstadel Wessling Am Kreuzberg 3, Wessling

Wer kennt sie nicht, die Geschichten über „Hexenpflanzen“ in Flugsalben, Zaubertränken und Räuchermischungen, um in die Geisterwelt zu reisen. An diesen Tagen befassen wir uns mit dem Arzneischatz unserer Ahnen, mit ihrer Art die Welt zu betrachten und sich mit der Natur zu verbinden und gehen der Frage nach, wie sie mit Zauberpflanzen Krankheiten heilen konnten. Die Referenten, beide Ethnologen, Autoren und Schamanismus-Experten, berichten von ihrer Arbeit als Forscher und von ihren Erfahrungen in schamanischen Kulturen.

Karten kaufen €155,00 – €280,00

Pflanzen der Schamanen – Präsenz in Wessling oder online per Zoom mit Christian Rätsch und Claudia Müller-Ebeling

Pfarrstadel Wessling Am Kreuzberg 3, Wessling

Die Referenten, beide Ethnologen, Autoren und Schamanismus-Experten, berichten von ihrer Arbeit als Forscher und von ihren Erfahrungen in schamanischen Kulturen. Sie erklären die Hintergründe der Heilarbeit von Schamanen und bieten Einblicke in den rituellen Gebrauch „heiliger Pflanzen und Pilze“: Peyote- und San-Pedrokaktus’, mazatekische Pilzrituale, der vielfältige Gebrauch von Ayahuascatränken, u. a.

Karten kaufen €155,00 – €280,00

Bäume in der Kunst – Online Vortrag mit Olaf Rippe

Online Live Studio Natura Naturans Angerfeldstr. 10 a, Gilching

Von Apfel bis Zypresse folgen in diesem Vortrag ihrem Blick hinter die Kulissen des Sichtbaren und machen dabei eine faszinierende Entdeckungsreise in das verborgene Reich der Bäume – Mythen, Sagen, Symbolik und Brauchtum aus der Sicht des Künstlers geben uns Hinweise auf eine mögliche Anwendung auch als Heilmittel.

Naturheilkunde für Kinder – Präsenz Seminar über Bacopa mit Margret Madejsky

BACOPA Bildungszentrum Waidern 42, Schiedlberg, Oberösterrreich

Vom Säuglingsalter bis in die Pubertät hinein werden in diesem praxisorientierten Wochenendseminar bewährte Naturheilmittel, Heilkräuterrezepte und Therapiekonzepte vorgestellt. Sie erhalten auch Anregungen zum Umgang mit den Entwicklungsschritten in den ersten drei Jahrsiebten und es gibt auch Raum für Fragen und Erfahrungsaustausch.

€ 320

Wege der Heilpflanzenerkenntnis – Online Seminar über Bacopa mit Margret Madejsky

BACOPA Bildungszentrum Waidern 42, Schiedlberg, Oberösterrreich

In diesem Seminar wird der Bogen zwischen Tradition und Moderne gespannt. Einerseits ergründen wir das Wesen der Pflanzen anhand von Signaturen wie Farbe, Form oder Geruch. Andererseits beschäftigen wir uns mit der Zuordnung der Pflanzen nach Familien und mit den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen über Pflanzeninhaltsstoffe. Anmeldung über Bacopa.

€ 290

Titel

Nach oben