Unterstützung zur Einrichtung der von uns verwendeten Videokonferenz-Software

Wir setzen auf Zoom

Die Videokonferenz-Software von Zoom hat für uns folgende Vorteile:

  • Das eigene Video ist ein- und auschaltbar – und zwar jederzeit, auch während der Konferenz
  • Der eigene Ton kann ebenso wahlweise stummgeschaltet werden
  • Mit Geräten der neueren Generation ist ein “virtueller Hintergrund” mit eigenem Bild wählbar – so muss hinter einem nicht aufgeräumt sein … ;-)
  • Die Installation ist einfach – das Basic-Konto ist kostenlos und zur Teilnahme völlig ausreichend
  • Kann auf Desktop-PC, Tablet, Notebook, Smartphone installiert werden (der Meeting-Client ist für Windows / Mac ebenso wie in den App-Stores verfügbar)

Wir helfen Dir bei der Einrichtung

Wenn Du nicht weiterkommst und Hilfe brauchst – wir helfen Dir gerne!

Du kannst uns telefonisch unter 08054-9439797 (Susanne Schury) anrufen und wir finden den passenden Weg.

Auf der Support-Website von Zoom sind hilfreiche Artikel und Videos zu finden, die bei evtl. Problemen mit Audio / Video helfen oder Dir einfach erklären, wie’s funktioniert: https://support.zoom.us/hc/de/categories/201137166

Der einfach(st)e Weg

Bitte schaue Dir unseren kleinen YouTube-Film (2:40 Min.) an – hier zeigen wir Dir, wie einfach es ist …

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Optional: Und so geht’s –  Dein kostenloses Zoom-Konto einrichten

  1. Gehe zu Zoom auf die Website.
  2. Klicke rechts oben auf den blauen Button “KOSTENLOSE REGISTRIERUNG”
  3. Folge den Anweisungen zur kostenlosen Registrierung. BITTE BEACHTE: Die Email-Adresse, die Du dort angibst, dient auch als Zuordnung, damit andere Zoom-User aus der Gruppe Dich als Kontakt hinzufügen können.
  4. Zum Abschluss der Registrierung wird eine Bestätigungs-Email zur Verifizierung an Dich verschickt. Diese Email kann (momentan ist einfach sehr viel los) bis zu mehreren Stunden auf sich warten lassen … und auch mal bitte im SPAM-Ordner nachsehen …
  5. Bitte den darin enthaltenen Link zur Bestätigung anklicken – nun erst kannst Du Deine Account-Daten (Vorname / Name / etc.) hier anlegen.
  6. Die Einrichtung abschliessen (Du brauchst keine anderen Personen einladen, gehe einfach über den hellgrauen Button “Diesen Schritt überspringen” zu Deinen Einstellungen.
  7. Im nächsten Fenster “Starten Sie Ihr Testmeeting” kannst Du wiederum den grauen Button “Gehe zu ‘Mein Konto’” klicken.
  8. Typischerweise kommt jetzt rechts unten ein kleines Pop-Up-Fenster “Holen Sie sich jetzt Ihr Upgrade” – das kannst Du getrost schliessen …
  9. Geschafft – das Konto ist nun eingerichtet!

Optional: Teamviewer-Software

Die Teamviewer-Software setzen wir seit vielen Jahren ein, um direkte Unterstützung bei entfernten Rechnern geben zu können. Solltest Du Dir z. B. nicht sicher sein, wie die Zoom-Software zu installieren ist, können wir das per Teamviewer mit Dir zusammen machen.

Zur Sicherheit: Der Zugriff auf den entfernten Rechner kann nur vom Benutzer (Dir) für uns freigegeben werden – also ist kein unbefugter Zugriff von extern möglich.

Teamviewer herunterladen und installieren

Gehe zur Website von Teamviewer. Gleich auf der Startseite kannst Du über den grünen Button “Gratis Download” die aktuelle Version herunterladen.

Einschränkung: Die Software funktioniert nur für Desktop-PCs sowie Tablets – auf Mobilgeräten will’s noch nicht so richtig … da gibt’s mit Android und iOS noch technische Schwierigkeiten.

Alternativ findest Du in der oberen Menüleiste den blauen Button “Download” – dort kannst Du Versionen für verschiedene Geräte auswählen – sollte die automatische Erkennung mal nicht funktioniert haben …

Folge der Installationsanweisung – es ist immer eine private Nutzung, wenn Du danach gefragt wirst.

Die Software muss nur gestartet werden, wenn wir auf Deinen Rechner zugreifen sollen.

Stand: 02.04.2020/ts