Die Kunst des langen Lebens

Ein langes und erfülltes Leben ist wohl der Wunsch eines jeden Menschen und tatsächlich, die Lebenserwartung steigt Jahr für Jahr an. Damit verbunden ist verständlicherweise das Bedürfnis, Vitalität und Geisteskraft bis ins hohe Alter zu erhalten. Entsprechend ist die Geriatrie heute eine der wichtigsten Säulen der Heilkunst geworden.

Im Mittelpunkt dieser Tagung steht das gesunde und glückliche Altern. Egal ob das Gedächtnis nachlässt, die Gelenke schmerzen, die Herzkraft gestärkt oder die Stimmung aufgehellt werden soll – die Arzneischätze der Kräuterheilkunde, Homöopathie und Anthroposophischen Medizin bieten unzählige Möglichkeiten, dem Menschen Lebenskraft und Lebensqualität zu erhalten.

In Vorträgen und Vertiefungsseminaren erhalten sowohl Therapeuten als auch Betroffene Behandlungstipps und Therapiekonzepte für ein langes und erfülltes Leben.

„Es ist richtig, dass die Arznei wegen unseres langen Lebens geschaffen wurde, damit wir eine Zeit von 80 Jahren erreichen
und weiter noch die Jahre der Mühe und Arbeit. Denn wir sind Staub und Schatten, die alle Tage zergehen wie eine Wasserblase.“
Paracelsus

Programm Samstag, 9. November 2019

Ab 9:00 Einlass
9:30 bis 9:45 Begrüßung

9.45 bis 10.45 Uhr / Dr. Karin Buchart, Ernährungstherapeutin
Ernährungsgeheimnisse der Hundertjährigen

11:15 bis 11:45 Uhr / Theodor Hundhammer, Heileurythmist
Heilsame Bewegung auch im Alter, Einführung

12 bis 13 Uhr / Roland Andre, Apotheker
Viriditas oder Grünkraft – Die Lebenselixiere bei Hildegard von Bingen

Mittagspause

14:30 bis 14:45 Uhr / Theodor Hundhammer, Heileurythmist
Heilsame Bewegung – Übung zur Stärkung des Nervensystems

14:45 bis 15:45 Uhr / Dr. Martin Straube, Arzt
Saturnmetall Blei – ein Kardinalmittel für Alterungserscheinungen

16:15 bis ca. 18:15 Uhr Vertiefungsseminar mit Pause / Olaf Rippe, Heilpraktiker
Spiritus vitalis – Verjüngungsrezepte aus der Paracelsusmedizin
Praxiserfahrungen und Behandlungstipps bei chronischen Erkrankungen, z. B. im Bewegungsapparat (z. B. Arthrose, Osteoporose, Gicht und Rheuma) oder im Gefäßsystem (Alterherz, Sklerose; Blutdruckleiden, Status nach Infarkt und Apoplex) – Lebenselixiere bei Paracelsus

Programm Sonntag, 10. November 2018

Ab 9:00 Einlass

9:30 bis 9:45 / Theodor Hundhammer, Heileurythmist
Heilsame Bewegung – zur Stärkung der Leberfunktion

9:45 bis 10:45 Uhr / Christine Baumann, Heilpraktikerin
Bitter macht das Herz froh – Heilpflanzen für die innere Alchimie

11:15 bis 12:15 Uhr / Dr. Johannes Wilkens, Arzt
Wenn die Geisteskraft nachlässt – Praxiserfahrungen bei Demenz

Mittagspause

13:45 bis 14 Uhr / Theodor Hundhammer, Heileurythmist
Heilsame Bewegung – zur Stärkung von Herz und Lunge

14 bis 15 Uhr / Julia Lehmann, Krankenschwester und Sterbebegleiterin
Lebensqualität in der letzten Lebenszeit – über die besondere Achtsamkeit im Umgang mit alten Menschen.

15:30 bis 17:30 Uhr Vertiefungsseminar mit Pause / Margret Madejsky, Heilpraktikerin
Naturheilkonzepte ab der Menopause von Frau und Mann
Behandlungstipps und Therapiekonzepte für Erschöpfungszustände, Altersdepression, Vergesslichkeit Libidoschwäche, Potenzstörungen, Prostataleiden, Reizblase, Bindegewebsschwäche; Stärkung der Organfunktionen im Alter

Info & Anmeldung

Termin

Samstag 9.11.2019 – Vorträge/Seminar von 9:45 bis 18:15 Uhr (Mittagspause 13 Uhr bis 14:30 Uhr)
Sonntag 10.11.2019 – Vorträge/Seminar von 9:30 bis 17:30 Uhr (Mittagspause 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr)

Ort

Johannissaal im Schloss Nymphenburg, München, Eingang 19

Kosten (jew. inkl. Tagungsunterlagen)

Frühbucherpreis Kombiticket Samstag/Sonntag 245,- € bei Buchung und Zahlung bis 1.5.2019, danach 285,- €; Tageskarte 155,- €

Zur Information

Bitte bringen Sie für die Veranstaltung eine feste Schreibunterlage mit. Vor Ort sind kostenlose Getränke bereitgestellt.

Für die Mittagspause haben wir im Gasthof Schwaige Schloss Nymphenburg reserviert, die Kosten hierfür sind nicht im Seminarpreis enthalten und werden vor Ort bezahlt.

Rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie Ihre Tagungsunterlagen per Email; bitte prüfen Sie daher Ihr Postfach auf Eingänge. Ermäßigungen sind nicht möglich.

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch unsere Seminar-Rücktrittsversicherung

Zur Anmeldung

Info & Anmeldung

Termin

Samstag 9.11.2019 – Vorträge/Seminar von 9:45 bis 18:15 Uhr (Mittagspause 13 Uhr bis 14:30 Uhr)
Sonntag 10.11.2019 – Vorträge/Seminar von 9:30 bis 17:30 Uhr (Mittagspause 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr)

Ort

Johannissaal im Schloss Nymphenburg, München, Eingang 19

Kosten (jew. inkl. Tagungsunterlagen)

Frühbucherpreis Kombiticket Samstag/Sonntag 245,- € bei Buchung und Zahlung bis 1.5.2019, danach 285,- €; Tageskarte 155,- €

Zur Information

Bitte bringen Sie für die Veranstaltung eine feste Schreibunterlage mit. Vor Ort sind kostenlose Getränke bereitgestellt.

Für die Mittagspause haben wir im Gasthof Schwaige Schloss Nymphenburg reserviert, die Kosten hierfür sind nicht im Seminarpreis enthalten und werden vor Ort bezahlt.

Rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie Ihre Tagungsunterlagen per Email; bitte prüfen Sie daher Ihr Postfach auf Eingänge. Ermäßigungen sind nicht möglich.

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch unsere Seminar-Rücktrittsversicherung

Zur Anmeldung

Unser Medienpartner

Mit freundlicher Unterstützung von www.florafarm.de

Die Referenten der Gesundheitstage in München 2019 – Die Kunst des langen Lebens

Margret Madejsky
Margret Madejsky
Mitbegründerin Natura Naturans, Heilpraktikerin, Buchautorin
Olaf Rippe
Olaf Rippe
Mitbegründer Natura Naturans, Heilpraktiker, Buchautor
Roland Andre
Roland Andre
Apotheker
Christine Baumann
Christine Baumann
Betriebswirtin, Heilpraktikerin
Dr. Karin Buchart
Dr. Karin Buchart
Ernährungswissenschaftlerin
Theodor Hundhammer
Theodor Hundhammer
Heileurythmist
Julia Lehmann
Julia Lehmann
Krankenschwester, Sterbebegleiterin
Dr. med. Martin Straube
Dr. med. Martin Straube
Arzt
Dr. med. Johannes Wilkens
Dr. med. Johannes Wilkens
Arzt
Toggle Directions