Philosophie und Heilkunst – Lernen im Licht der Natur

//, Paracelsusmedizin, Seminarwochen/Philosophie und Heilkunst – Lernen im Licht der Natur
Lade Veranstaltungen

Tickets

Unlimitiert verfügbar
Philosophie und Heilkunst Modul 1 17.-22.6.2019 695,00Philosophie und Heilkunst (Modul 1 Trad. Abendl. Medizin), St. Georgen am Längsee, Kärnten

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Ausbildung Trad. Abendl. Medizin 2019 – Modul 1

Philosophie und Heilkunst – Lernen im Licht der Natur

Kloster St. Georgen am Längsee in Kärnten, Österreich; 17. Juni 2019 (14 Uhr) bis 22. Juni 2019 (13 Uhr)

Spezielle Inhalte sind u. a.

  • Die Elementenlehre: Die vier Elemente in Kosmos, Natur und Mensch. Über die Quintessenz – unser höheres Selbst. Die Lehre von den Vier Ätherkräften
  • Hermetik und Heilkunst – Trinität, Elementenlehre, Planetenwelten und ihre Bedeutung in der Heilkunde
  • Von den Wurzeln des Lebens – Elementenlehre als Grundlage der Therapie
  • Entienlehre des Paracelsus – von den Ursachen der Krankheit und den Wegen der Heilung
  • Von der Signaturenlehre bis zur Wirkstofflehre – alte und neue Wege der Heilmittelerkenntnis
  • Wie man mit den Pflanzen spricht – Wege der Annäherung an das Pflanzenwesen und den Genius eines Ortes mit vielen Übungen in der Natur
  • Magische Medizin – Abwehrzauber und Brauchtum mit Heilpflanzen
  • Mediationen und Kontemplationsübungen im Klostergarten und am Längsee
  • Exkursionen an magische Orte: Exkursionen an magische Orte mit Naturbetrachtungen, Signaturstudien, Erfahrungen in der Natur und über das hermetische Wissen der alten Baumeister.

Die Referenten der Ausbildung Trad. Abendl. Medizin – Modul 1

Margret Madejsky
Margret Madejsky
Mitbegründerin Natura Naturans, Heilpraktikerin, Buchautorin
Olaf Rippe
Olaf Rippe
Mitbegründer Natura Naturans, Heilpraktiker, Buchautor

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch die Partner-Angebote für eine Seminar/Reise-Rücktrittversicherung:

Mehr erfahren >

Ort: Kloster St. Georgen am Längsee in Kärnten, Österreich | Zeit: 17.6.2019 (14 Uhr) bis 22.6.2019 (13 Uhr)

Das Stift St. Georgen www.stift-stgeorgen.at mit seiner einzigartigen Atmosphäre liegt direkt am Längsee. Ein riesiger Kräutergarten, ein Labyrinth und Möbel aus Zirbenholz garantieren Erholung vom Alltagsstress. Paracelsus nannte dieses Land wegen der Mineralienvorkommen die Schatzkammer Europas – er lernte dort die Alchemie und kam zeitlebens oft zu Besuch. Die Unterbringung erfolgt mit Halbpension in EZ (ca. € 95,-) oder DZ (ca. € 85,-); der nächste Flughafen ist Klagenfurt; ein Bahnhof ist in der Nähe

Zimmer sind vorgebucht. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zu Anreise, Ausrüstung und Übernachtung.

Kosten

695,- € zzgl. Übernachtungskosten und Verpflegung. Preisnachlass bei Belegung des Gesamtlehrgangs und für ehemalige Teilnehmer unserer Ausbildung Phytotherapie (10 %).

Zahlungshinweis

Bitte zahlen Sie bis spätestens 2 Monate vor Beginn. Die Platzreservierung erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseinganges.

Dieses Modul ist Teil der Ausbildung Trad. Abendl. Medizin, bestehend aus 3 Modulen.  Bei Belegung der Gesamtausbildung ist ein Preisnachlass von ca. 10 % möglich. Die Beschreibung der Ausbildung finden Sie hier.