Die Heilmittel der Eingeweihten – Arzneistoffe, ihre Anwendung und alchimistische Verarbeitung

//, Paracelsusmedizin, Seminarwochen/Die Heilmittel der Eingeweihten – Arzneistoffe, ihre Anwendung und alchimistische Verarbeitung
Lade Veranstaltungen

Ausbildung Trad. Abendl. Medizin 2019 – Modul 2

Die Heilmittel der Eingeweihten – Arzneistoffe, ihre Anwendung und alchimistische Verarbeitung

Kloster Kappel am Zürichsee, Schweiz; 29. Juli 2019 (14 Uhr) bis 4. August 2019 (13 Uhr)

Spezielle Inhalte sind u. a.

  • Schwingung und Resonanz – die okkulten Zusammenhänge von Geist und Stoff
  • Lapis philosophorum – Der alchimistische Weg zur besonderen Arznei
  • Materia medica – die besonderen homöopathischen Arzneistoffe aus Mineral- und Pflanzenwelt und ihre spezielle Herstellung
  • Die Planetenmetalle – Arzneimittelbilder, Anwendungsbeispiele und Firmenmittel
  • Planetenrezepte – Kompositionen aus Pflanze und Mineral nach den Signaturen
  • Pflanzen in der Homöopathie – Arzneimittelbilder, Anwendungsbeispiele und Firmenmittel
  • Mediationen und Kontemplationsübungen in der Klosterkirche und im Klostergarten
  • Exkursionen an magische Orte: Exkursionen an magische Orte: z. B. nach Einsiedeln zur Schwarzen Madonna, in das Naturschutzgebiet Schwantenau und zum Geburtsort des Paracelsus sowie zu anderen Kraftplätzen in der Umgebung.

Die Referenten der Ausbildung Trad. Abendl. Medizin – Modul 2

Margret Madejsky
Margret Madejsky
Mitbegründerin Natura Naturans, Heilpraktikerin, Buchautorin
Olaf Rippe
Olaf Rippe
Mitbegründer Natura Naturans, Heilpraktiker, Buchautor
Markus Giesder
Markus Giesder
Leiter des Potenzierlabors der Wala
Thomas Hofmeier
Thomas Hofmeier
Orientalist, Buchautor, Kenner der Alchimie
Alexander Lauterwasser
Alexander Lauterwasser
Philosoph, Psychologe, Buchautor

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch die Partner-Angebote für eine Seminar/Reise-Rücktrittversicherung:

Mehr erfahren >

Ort: Kloster Kappel am Albis, Nähe Zürichsee, Schweiz | Zeit: 29.7.2019 (14 Uhr) bis 4.8.2019 (13 Uhr)

Die berühmte Geomantin Blanche Merz bezeichnete das romanische Kloster Kappel www.klosterkappel.ch und Einsiedeln als die vielleicht energiereichsten Orte der Schweiz. Die Unterbrin- gung erfolgt mit Halbpension in EZ (ca. sFr. 110,-) oder DZ (ca. sFr. 80,-). Das Kloster ist öffentlich sehr gut mit dem Bus zu erreichen; der nächste Flughafen ist Zürich.

Zimmer sind vorgebucht. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zu Anreise, Ausrüstung und Übernachtung.

Kosten

785,- € zzgl. Übernachtungskosten und Verpflegung. Preisnachlass bei Belegung des Gesamtlehrgangs und für ehemalige Teilnehmer unserer Ausbildung Phytotherapie (10 %).

Zahlungshinweis

Bitte zahlen Sie bis spätestens 2 Monate vor Beginn. Die Platzreservierung erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseinganges.

Dieses Modul ist Teil der Ausbildung Trad. Abendl. Medizin, bestehend aus 3 Modulen.  Bei Belegung der Gesamtausbildung ist ein Preisnachlass von ca. 10 % möglich. Die Beschreibung der Ausbildung finden Sie hier.

Tickets

Unlimitiert verfügbar
Modul 2 Ausbildung 29.7.-4.8.2019 785,00Die Heilmittel der Eingeweihten (Modul 2 Trad. Abendl. Medizin), Kloster Kappel, Schweiz

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus