Intensivlehrgang Astromedizin 2018 – Gesamtlehrgang

//, Paracelsusmedizin/Intensivlehrgang Astromedizin 2018 – Gesamtlehrgang
Lade Veranstaltungen

Intensivlehrgang Astromedizin

in 4 Modulen an besonderen Orten (Eibenwald, Stift St. Georgen, Kloster Frauenwörth) mit Olaf Rippe, Margret Madejsky, Riki Allgeier, Yvonne Koch

Die Verknüpfung von Astrologie und Medizin ist eine der tragenden Säulen der Heilkunst nach Paracelsus.

Bereits aus dem Geburtshoroskop lassen sich körperliche oder seelische Schwachpunkte, die Neigung zu bestimmten Krankheiten wie auch deren mögliche Ursachen ablesen. Es offenbart uns jedoch auch Heilmittel und Wege des Heilwerdens, die den astralen Konstellationen entsprechen.

Somit ist das Horoskop der Schlüssel zu einer individuellen Heilkunst nach Paracelsus. Diese Art der Krankheitsbetrachtung und der Heilmittelfindung erschließt einem darüber hinaus auch die Anthroposophische Medizin, in der Planetenprozesse eine große Rolle spielen.

In diesem Intensivlehrgang machen wir Sie zuerst mit den Grundregeln der Horoskopbetrachtung sowie mit der Analogielehre (sog. „senkrechtes Weltbild“) vertraut, um Sie dann Schritt für Schritt in die praxisorientierte Anwendung der Astrologie in Verbindung mit Naturheilkunde einzuführen.

Ziel ist die Einbettung der Horoskoparbeit als diagnostisches Werkzeug wie auch als Methode der Heilmittelfindung in die naturheilkundliche Beratung.

Eine ausführliche Beschreibung des Lehrganges finden Sie hier.

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch die Partner-Angebote für eine Seminar/Reise-Rücktrittversicherung:

Mehr erfahren >