Lade Veranstaltungen

Tagesseminar mit Margret Madejsky im Garten der Artemisia

Ab der Sommersonnenwende beginnt die Blütezeit der Johanniskräuter, zu denen vor allem Beifuß, Johanniskraut und Eisenkraut zählen.

Allesamt werden sie seit Urzeiten in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe genutzt. Ihre lichtvolle Kraft schützt vor den Dämonen, die die Seele bedrohen und sie schenken uns Lebenskraft und Zuversicht.

Wir studieren die Signaturen dieser traditionellen Frauenkräuter, lernen ihre Heilkräfte wie auch die Wirkung auf das Hormonsystem kennen. Der herrliche Kräutergarten der Artemisia bietet hierfür den idealen Rahmen.

Kursinhalte

  • Signaturenlehre – woran erkenne ich die Heilwirkung von Pflanzen
  • Riechen, Schmecken, Fühlen – eine sinnliche Begegnung mit dem Pflanzenwesen; Räuchern mit Pflanzen, Probieren von Essenzen, Pflanzen berühren.
  • Verbindung mit Pflanzenseele – Ritualarbeit und Pflanzenmeditationen
Anmeldung über Artemisia

Ort: Artemisia Kräutergarten, Hopfen 29, 88167 Steifenhofen/Allgäu | Zeit: 10:30– 17:30 | Kosten: 120€| Info: Bitte mitbringen: Schreibunterlagen, Sitzkissen, Getränk, ggf. Kopfbedeckung. Anmeldung über Artemisia,

Die Referenint des Tagesseminares “Johanniskräuter in der Frauenheilkunde”

Margret Madejsky
Margret Madejsky
Mitbegründerin Natura Naturans, Heilpraktikerin, Buchautorin

Titel

Nach oben