Lade Veranstaltungen

Tagesseminar mit Olaf Rippe im Garten der Artemisia

Pflanzen beeindrucken uns mit ihrer Gestalt, mit ihrem Duft und Geschmack oder mit ihrer Farbigkeit. Auf diese Weise offenbart sich die Pflanze unseren Sinnen und durch diese Signaturen können wir mit etwas Übung die möglichen Heilwirkungen auf Körper, Geist und Seele erfahren.

Viele Pflanzen verfügen über angstlösende, beruhigende, stimmungsaufhellende oder schlaffördernde Kräfte, oder sie spenden Lebenskraft, Mut und Gelassenheit, durchlichten unser Gemüt oder stärken die seelische Ausdauer in Belastungssituationen.

Der Garten des Kräuterhofs Artemisia bietet die ideale Kulisse, um die Pflanze mit all unseren Sinnen zu erfahren und um die Wirkung auf unsere Seele kennenzulernen.

Kursinhalte

  • Signaturenlehre – woran erkenne ich die Heilwirkung von Pflanzen
  • Riechen, Schmecken, Fühlen – eine sinnliche Begegnung mit dem Pflanzenwesen; Räuchern mit Pflanzen, Probieren von Essenzen, Pflanzen berühren.
  • Verschrei- und Berufskräuter – altes Wissen über die magische Wirkung von Pflanzen bei seelischen Problemen.
  • Leben auf der Schattenseite – Heilpflanzen und Rezepte zur Behandlung von Lebenskrisen
  • Verbindung mit Pflanzenseele – Ritualarbeit und Pflanzenmeditationen
Anmeldung über Storl Akademie

Ort: Artemisia Kräutergarten, Hopfen 29, 88167 Steifenhofen/Allgäu | Zeit: 10:30– 18:30 | Kosten: 150€| Info: Anmeldung über Storl Akademie

Der Referent des Tagesseminares “Pflanzen für die Seele”

Olaf Rippe
Olaf Rippe
Mitbegründer Natura Naturans, Heilpraktiker, Buchautor

Titel

Nach oben