Lade Veranstaltungen

Kostenloser Vortrag am 15.11.2022 von 19 bis 20.30 Uhr mit Olaf Rippe

Nosoden sind potenzierte Krankheitsstoffe (z.B. Erreger, Sekrete, Gewebe), die von Constantin Hering, einem Schüler Hahnemanns, im 19 Jh. in die Therapie eingeführt wurden.

Anwendungsgebiete sind eine Reiz- und Umstimmungstherapie bei einem chronischen Krankheitsverlauf, die Behandlung von Störungen durch Immuntoxine oder die Prophylaxe und Resistenzsteigerung bei Infektionen und die Behandlung von Störungen der Rekonvaleszenz und Rezidiven.

Wesentlich ist dabei eine ausreichende Drainage (Ausleitung) durch begleitende Arzneimittel und damit die Einbettung in ein ganzheitliches Therapiekonzept.

Beispielhaft stellt der Vortrag die Einsatzgebiete der Nosodentherapie vor, u.a. Infekte und Nachsorge (auch Post-Covid), Impfreaktionen, Magen-Darmerkrankungen, chronische Hautleiden, Krankheiten des Bewegungsapparates wie Rheuma

Olaf Rippe berichtet von seinen langjährigen Praxiserfahrungen.

Mit freundlicher Unterstützung der Firma metaFackler, www.metafackler.com

Dauer 90 Minuten, 75 Minuten Vortrag und anschließender Chat.

Eine Anmeldung ist nur möglich, unter Angabe eines Klarnamens und vollständiger Mailadresse – sonst können wir die Anmeldung nicht annehmen

 

Anmeldung über Orthomedia

Info:  Eine Anmeldung ist erforderlich und erfolgt über Orthomedia. Anmeldeschluss bis ca. 2 Stunden vor Beginn. Sie erhalten vorab einen Link zur Teilnahme, den Sie einfach nur anzuklicken brauchen und einen weiteren zum Download der Unterlagen.
Notwendig für eine Teilnahme sind Chrome oder Firefox als Browser, und ein PC mit Lautsprechern; Mobiltelefone gehen auch. | Zeit: 19 bis ca. 20:30 Uhr

Der Referent des kostenlosen online Vortrages “Nosodentherapie und Drainage – Praxiserfahrungen”

Olaf Rippe
Olaf Rippe
Mitbegründer Natura Naturans, Heilpraktiker, Buchautor

Titel

Nach oben