Lade Veranstaltungen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Salben selbst gemacht - Online Seminar am 21.10.21 pro Person
Für dieses Seminar gibt es eine Ermäßigung auf 48,- €. Die Ermäßigung ist gültig für (ehemalige) Teilnehmer unserer Gesamtausbildungen Phyto, TAM, Astromedizin oder Frauenlehrgang. Bitte ein normales Ticket wählen und im Kommentarfeld angeben, wo und in welchem Jahr Sie teilgenommen haben. Sie bekommen dann von uns eine korrigierte Rechnung.
60,00
Unlimitiert

Aus der Seminarreihe zur Kunst der Arzneiherstellung 

In diesem Kurs besprechen wir die Grundlagen der Salbenherstellung.

Im ersten Schritt lernen wir das Lesen von Rezepten mit den typischen älteren und neueren Rezeptur-Begriffen. Darauf aufbauend überlegen wir, welche Ausgangsstoffe für die äußerliche Anwendung in Frage kommen und wie man sie am besten zu Salben verarbeiten kann, z.B. Fettsalben, Cremes und Gele. Wesentlich sind dabei auch ökologische Aspekte, damit verbunden auch die Frage der Hautverträglichkeit und natürlich die therapeutische Wirksamkeit. Mit anderen Worten, nicht alles sollte auf die Haut, was in üblichen Handels-Präparaten enthalten ist.

Reine Fettsalben bereitet man auf der Basis von tierischen oder pflanzlichen Fetten zu, z.B. mit Olivenöl und Bienenwachs. Als Beispiele gibt es eine Vielzahl an Varianten für die klassische Ringelblumensalbe oder die altbewährte Rezeptur für die Veilchensalbe nach Hildegard von Bingen.

Für die Herstellung von Cremes mit Tinkturen, Urtinkturen oder homöopathischen Dilutionen werden geeignete natürliche Emulgator vorgestellt und selbst entwickelte Rezepturen, wie die “Smaragdcreme” oder die “Stiefmütterchensalbe” besprochen.

Auch für Gele werden wir passende Gelbildner finden und Tipps geben, wie deren Zubereitung gelingt. Da sie naturgemäß mit hohem Wasseranteil hergestellt werden, ist dies nicht immer einfach.

In einer Schritt-für-Schritt-Abfolge werden wir vor der Kamera eine der vorgestellten Salben “live kochen”. An jeder Stelle des Abends besteht auch die Möglichkeit, Ideen gemeinsam in praktikable Rezepturen umzusetzen.

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch die Partner-Angebote für eine Seminar/Reise-Rücktrittversicherung:

Mehr erfahren >

Ort: Das Seminar findet als Zoom-Konferenz statt. Voraussetzung für die Live-Teilnahme ist ein Zoom-account, den man sich auf der Seite www.zoom.us herunterladen kann. Ferner PC-Lautsprecher, Kamera und Mikro – notfalls geht auch ein Mobiltelefon – bitte überprüfen Sie vorab, ob alles funktioniert – man kann am Meeting auch nur mit Lautsprecher teilnehmen.

Zur Unterstützung für die Installation der Zoom-App kann man sich ein Video unter www.natura-naturans/video-setup anschauen.
Ebenfalls besteht die Möglichkeit eines Probemeetings mit unseren Mitarbeitern, falls Sie Schwierigkeiten haben sollten – bitte vereinbaren Sie hierzu rechtzeitig einen Termin unter office@natura-naturans.de.

Nach Zahlungseingang (bitte mindestens 2 bis 3 Tage vorab die Überweisung tätigen), bekommen Sie am Tag des Seminares eine Meeting-ID und ein Passwort per Mail zugesendet. Bitte einfach anklicken, der Moderator lässt Sie dann zum Beginn des Vortrages eintreten und Sie können diesen dann live erleben.
| Zeit: So. 18 bis 21 Uhr
| Kosten: 60,- inkl. Pdf Skript; 40,- Sonderpreis für Ausbildungsteilnehmer (auch Ehemalige) von Natura Naturans
| Info: In Ausnahmefällen, z.B. Krankheit, kann man nachträglich Aufzeichnungen der Onlinetermine für ca. 4 Wochen zur Nachbearbeitung bekommen, sofern diese vorliegen.

Der Referent des Online-Seminares “Salben selbst gemacht”

Roland Andre
Roland Andre
Apotheker

Nach oben