Lade Veranstaltungen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Tempel der Weisheit 30.03. - 02.04.2020
Tempel der Weisheit- Hüter der Erde - Erfahrungsseminar Goetheanum und Umgebung pro Person
385,00

Erfahrungsseminar über Spiritualität, Heilkunst und Geomantie mit Olaf Rippe und Thomas Hofmeier

Seit über 100 Jahren gehen vom Goetheanum wesentliche geistige Impulse in die ganze Welt. Eingebettet in eine grandiose Landschaft, ist es ein Ort, an dem das Wirken der Elementarwesen und die Kunstfertigkeit des Menschen auf wunderbare Weise miteinander verschmelzen.
Die Lage ist kein Zufall, wenn man die Berge der Umgebung anschaut oder den nahegelegene Landschaftstempel Ermitage und die römische Stadt Augusta raurica.
Auch die Rheinstadt Basel, mit ihren vielen Kunstschätzen und Kirchen, die wir uns ansehen werden, ist nur einen Katzensprung entfernt – hier wirkte Paracelsus vor 500 Jahren und prägte die Medizingeschichte wie kaum ein anderer.

„Der Logos fängt an zu reden, wenn die Natur in einer höheren Natur wiedergeboren wurde. Sie tritt dann auf als Selbsterkenntnis.“ Rudolf Steiner

Kursinhalte

  • Das Goetheanum – ein Ort, an dem das Geistige des Menschen mit dem Geistigen des Kosmos in Verbindung gebracht wird; Besichtigung mit Führung
  • Was ist der Genius loci und wie seine Wirkung? Gibt es Möglichkeiten, die Ortsqualitäten im Sinne feinstofflicher Energien zu verändern, bzw. für die geistige Entwicklung zu nutzen – mit Kontemplationsübungen
  • Das Wirken der Elementarwesen – ihr Wirken als Hüter der Erde – mit Meditationsübungen
  • Der Landschaftstempel Ermitage in Arlesheim – auf verschlungenen Wegen wandeln wir durch eine verzauberte Gartenanlage
  • Hermetische Gesetze als Grundlage der Architektur (Elemente, Planeten, Trinität) – Arbeit mit dem Grundriss
  • Der romanische Basler Münster, seine Architektur und geomantischen Besonderheiten – vergleichende Betrachtung der alten Baumeister mit dem Goetheanum
  • Auf den Spuren des Paracelsus – mit Stadtführung und Besuch des pharmaziehistorischen Museums mit seinen großartigen Schätzen zur Medizingeschichte, Homöopathie, Alchemie und magischen Heilkunde.
    Orte und Bauwerke als Möglichkeit der persönlichen Transformation im Sinne der Alchemie

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch die Partner-Angebote für eine Seminar/Reise-Rücktrittversicherung:

Mehr erfahren >

Ort: Goetheanum in Dornach (Schweiz) und Umgebung | Zeit: 30.03.2020 14 Uhr bis 02.04.2020 13 Uhr | Kosten: € 385,- inkl. Eintritte und Führungen, die Kosten für Übernachtungen, Verpflegung und Anreise kommen noch dazu. | Info: Die Übernachtung erfolgt im Gästehaus Friedwart, direkt beim Goetheanum – Zimmer sind vorreserviert. Bitte buchen Sie nach Ihrer Anmeldung Ihr Zimmer selbstständig unter www.friedwart.ch

Mittags und abends kehren wir zum Essen ein. Bitte Malblock (Din à 4), Lineal, Zirkel und Buntstifte mitbringen. Bitte denken Sie auch an wetterfeste Kleidung und feste Schuhe für die Exkursionen.

Die Referenten des Erfahrungsseminares “Tempel der Weisheit – Hüter der Erde”

Olaf Rippe
Olaf Rippe
Mitbegründer Natura Naturans, Heilpraktiker, Buchautor
Thomas Hofmeier
Thomas Hofmeier
Orientalist, Buchautor, Kenner der Alchimie

Unsere Empfehlung zum Thema