Der Beifuß und seine Geschwister – ein Pflanzenporträt – Online Vortrag von Margret Madejsky

 15,00

Enthält 19% MwSt.

Der Beifuß und seine Geschwister – ein Pflanzenporträt – Online Vortrag von Margret Madejsky. In diesem Vortrag beleuchten wir nicht nur die Heilkräfte des Beifuß, sondern auch die seiner Geschwister – dazu gehören die Artemisiagewächse Wermut, Eberraute, Estragon, einjähriger Beifuß, chinesischer und indianischer Beifuß- Zusammen decken sie ein beachtliches Anwendungsspektrum ab, das von der Malariaprophylaxe bis hin zur modernen Krebsbegleitbehandlung reicht.

Beschreibung

Der Beifuß und seine Geschwister – ein Pflanzenporträt – Online Vortrag von Margret Madejsky

Vom Attribut der Mondgöttin Artemis über die Räucher- und Schamanenpflanze, bis hin zur Arzneipflanze für die Frauenpraxis.

Der gemeine Beifuß (Artemisia vulgaris) gehört mit zu den ältesten heimischen Heil- und Zauberpflanzen. Obwohl schon von Hildegard von Bingen und von Paracelsus empfohlen, zählt er heute im Gegensatz zu Artemisia annua zu den von der Wissenschaft fast vergessenen Arzneipflanzen. Doch Beifuß verfügt über weitreichende Heilkräfte, die vor allem in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, aber auch in der Psychoregulation nützlich sind.

In diesem Vortrag beleuchten wir nicht nur die Heilkräfte des Beifuß, sondern auch die seiner Geschwister – dazu gehören die Artemisiagewächse Wermut, Eberraute, Estragon, einjähriger Beifuß, chinesischer und indianischer Beifuß – Zusammen decken sie ein beachtliches Anwendungsspektrum ab, das von der Malariaprophylaxe bis hin zur modernen Krebsbegleitbehandlung reicht.

Länge 1,33 Stunden

Zum Gesamtüberblick unseres Sortimentes geht es hier.

Zusätzliche Informationen

ReferentIn

Margret Madejsky

Themengebiete

Phytotherapie, Naturheilkonzepte, Frauenheilkunde, Medicina Magica

Nach oben