Der Heilige Raum – Den eigenen Kraftort erkennen und gestalten

//, Medicina Magica, Tages- und Wochenend-Seminare/Der Heilige Raum – Den eigenen Kraftort erkennen und gestalten
Lade Veranstaltungen

Tickets

Unlimitiert verfügbar
Der Heilige Raum 19.-20.10.19 pro Person 245,00Erlebnisseminar Der Heilige Raum - Den eigenen Kraftort erkennen und gestalten - Pro Person

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Grundlagen und Praxiswissen – Geomantisches Erlebnisseminar mit Stefan Brönnle

Jeder Ort besitzt ein Geschenk für den Menschen: Eine einzigartige Erfahrung, ein Heilungspotenzial, eine Schutzsphäre, … Mensch und Ort stehen in wechselseitiger Resonanz. So birgt jede Wohnung, jeder Garten genau die Erfahrungspotenziale, die der hier lebende Mensch benötigt. Doch dieses Potenzial will geweckt, will zum Klingen gebracht werden.

Heilige Räume sind Plätze, die durch ihre energetischen Grundeigenschaften, ihre geistige Präsenz, ihre seelische Wirkung, ihre innere Symbolik oder ihre ganzheitliche Resonanzfähigkeit auf den körperlichen, seelischen und/ oder geistigen Zustand des Menschen positiv einwirken. Sie haben dadurch das Potenzial, innere Erkenntnisprozesse in Gang zu setzen, seelische Entwicklungen zu fördern und sogar Heilungsprozesse zu unterstützen. Solche Orte kann sich jeder selbst erschaffen durch die korrekte Platzwahl, die Gestaltung mittels räsonierender Maße, Farben und Materialien, durch den Einsatz von Symbolen und die Nutzung von Ritualen. Auf diesem Seminar lernen Sie, sich einen eigenen Kraftort zu wählen und durch richtige Gestaltung zu optimieren.

Kursinhalte

  • Die Suche nach dem rechten Platz
  • Das Finden des Gestaltungszieles
  • Die Ausrichtung, z. B. nach den Himmelsrichtungen
  • Vom rechten Maß: Lass den Ort erklingen!
  • Material-, Klang- und Farbresonanzen zum Gestalten
  • Nützliche Helfer: Planeten- und Erdresonanzen – Schwingungskatalysatoren – Heilwässer und Bachblüten – u. a.
  • Das richtige Symbol – Informationsträger der besonderen Art
  • Das Segens- und Einweihungsritual
  • Der persönliche Geist-Lehrer – der Genius loci
  • Was der Ort mir sagen will: Die Erfahrung und seine Deutung u.a.
  • Aufbau von eigenen Ritualorten
  • Besuch einiger besonderer Orte im Umfeld des Seminarortes

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch die Partner-Angebote für eine Seminar/Reise-Rücktrittversicherung:

Mehr erfahren >

Ort: BRK München, Christophstr. 12 | Zeit: Sa. 14 bis ca. 20 Uhr, So. 09.30 bis 17 Uhr | Bitte Sitzkissen und/oder Decke mitbringen.

Der Referent des Geomantischen Erlebnisseminares “Der Heilige Raum- Den eigenen Kraftort erkennen und gestalten”

Stefan Brönnle
Stefan Brönnle
Landschaftsökologe und Geomant.