Lade Veranstaltungen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Tinkturen & Extrakte selbst gemacht am 15.07.2021 online per Zoom, pro Person
Für dieses Seminar gibt es eine Ermäßigung auf 48,- €. Die Ermäßigung ist gültig für (ehemalige) Teilnehmer unserer Gesamtausbildungen Phyto, TAM, Astromedizin oder Frauenlehrgang. Bitte ein normales Ticket wählen und im Kommentarfeld angeben, wo und in welchem Jahr Sie teilgenommen haben. Sie bekommen dann von uns eine korrigierte Rechnung.
60,00
Unlimitiert

Seminarreihe zur Kunst der Arzneiherstellung – Online Seminar per Zoom

Wie wird aus einer Pflanze, bzw. aus einem Stoff überhaupt eine Arznei? Die Antwort ist verblüffend und naheliegend: Die Substanz muss durch Menschenhand dazu gemacht werden. Eine Besonderheit unter den möglichen Zubereitungen sind alkoholische Auszüge aus Pflanzen, die man seit der Antike kennt. Sie bilden bis heute die Grundlage der Phytotherapie und Homöopathie.

Natürlich gibt es auch andere Wege, man denke nur an die Teezubereitung, aber abgesehen von der Konservierung, lassen sich zahlreiche Wirkstoffe so am besten gewinnen. Die Pharmazie kennt hierzu unterschiedliche Zubereitungswege, die wir vorstellen wollen. Zudem ist eine Selbstherstellung überraschend einfach, wie das Seminar zeigen wird.

Inhalt:

  • Die Alchemie als Grundlage der Pharmazie: Was gewinnt man durch alkoholische Zubereitungen und welche Methoden gibt es hierfür. Welchen Alkohol soll ich für bevorzugen.
  • Der Unterschied zwischen Tinkturen, homöopathischen Urtinkturen und Extrakten
  • Wie mache ich eine Tinktur und einen Fluid-Extrakt – was ist der Unterschied; was brauche ich an Materialien; wie gehe ich am besten vor und worauf sollte ich achten – einige Kniffe aus der Praxis, um besonders hochwertige Produkte herzustellen.
  • Welche Pflanze, bzw. Pflanzenteil, braucht welchen Alkoholgehalt und wie bestimme ich diesen am besten.
  • Der Unterschied zwischen frischen und getrockneten Pflanzen – Woher bekomme ich meine Pflanzenmaterialen (Wildkräuter, Handelsware). Vorbereitung der Pflanzen für die Herstellung.
  • Was tun mit der fertigen Tinktur – Aufbewahrung, filtrieren, lagern.
  • Alles ist eine Frage der Dosis: Anwendung alkoholischer Präparate in der Praxis.
  • Besondere Rezepte wie der Trank der Freude
  • Mögliche Alternativen zum Alkohol

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch die Partner-Angebote für eine Seminar/Reise-Rücktrittversicherung:

Mehr erfahren >

Ort: Das Seminar findet als Zoom-Konferenz statt. Voraussetzung für die Live-Teilnahme ist ein Zoom-account, den man sich auf der Seite www.zoom.us herunterladen kann. Ferner PC-Lautsprecher, Kamera und Mikro – notfalls geht auch ein Mobiltelefon – bitte überprüfen Sie vorab, ob alles funktioniert – man kann am Meeting auch nur mit Lautsprecher teilnehmen.

Zur Unterstützung für die Installation der Zoom-App kann man sich ein Video unter www.natura-naturans/video-setup anschauen.
Ebenfalls besteht die Möglichkeit eines Probemeetings mit unseren Mitarbeitern, falls Sie Schwierigkeiten haben sollten – bitte vereinbaren Sie hierzu rechtzeitig einen Termin unter office@natura-naturans.de.

Nach Zahlungseingang (bitte mindestens 2 bis 3 Tage vorab die Überweisung tätigen), bekommen Sie am Tag des Seminares eine Meeting-ID und ein Passwort per Mail zugesendet. Bitte einfach anklicken, der Moderator lässt Sie dann zum Beginn des Vortrages eintreten und Sie können diesen dann live erleben.
| Zeit: 18 bis 21 Uhr
| Kosten:
60,- inkl. Pdf Skript und Video für 4 Monate zur Nachbearbeitung; 40,- Sonderpreis für Ausbildungsteilnehmer (auch Ehemalige) von Natura Naturans

Der Referent des Online-Live-Seminares “Tinkturen & Extrakte selbst gemacht”

Olaf Rippe
Olaf Rippe
Mitbegründer Natura Naturans, Heilpraktiker, Buchautor

Nach oben