Lade Veranstaltungen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Signaturenlehre – Mythen – Sagen – Pflanzenrituale- Kräutertage am Andreashof am Bodensee
Für dieses Seminar gibt es eine Ermäßigung auf 230,- €. Die Ermäßigung ist gültig für (ehemalige) Ausbildungsteilnehmer/innen. Bitte ein normales Ticket wählen und im Kommentarfeld angeben, wo und in welchem Jahr Sie teilgenommen haben. Sie bekommen dann von uns eine korrigierte Rechnung.
285,00
Unlimitiert

Signaturenlehre – Mythen – Sagen – Pflanzenrituale

Kräutertage auf dem Andreashof am Bodensee mit Olaf Rippe

Unsere Vorfahren lebten in einer magischen Welt voller Götter und Geister und entsprechend anders war auch ihre Verwendung von Heilpflanzen. Im Kräutergarten des Andreashofs und an kraftvollen Plätzen in der Umgebung begeben wir uns auf Spurensuche nach dem Wissen unserer Ahnen und erfahren die traditionelle Verwendung von Pflanzen in Brauchtum, Magie und Volksmedizin und deren Nutzen in der Praxis von heute.

• Die Signaturenlehre ist ein uralter Erkenntnisweg, mit deren Hilfe man z.B. aus Form, Farbe, Gestalt, Geschmack oder Geruch auf eine mögliche Wirkung schließen kann. Vergleicht man die Ergebnisse mit den Erkenntnissen der modernen Phytotherapie, zeigen sich verblüffende Parallelen. Die Signaturenlehre ist aber auch ein sehr persönlicher und meditativer Weg, um das Wesen der Pflanze zu erfahren -. Neben einer allgemeinen Einführung werden wir uns in gemeinsamen Studien und Meditationen dem Wesen der Pflanzen nähern und auch lernen, welche Pflanze am besten zu einem passt.
• Mythen und Sagen sind die Überlieferungen unserer Ahnen, um Heilwissen von Generation zu Generation weiterzugeben. Somit sind es nicht nur Geschichten, sondern sie behüten Wissensschätze, die es zu erkennen gilt.
• Götterpflanzen: Für unsere Vorfahren waren Pflanzen noch ein sichtbarer Ausdruck göttlichen Wirkens. Aber nur die wirksamsten Pflanzen wurden zu Attributen der Götter. Ihre besonderen Wesensmerkmale und Wirkungen werden wir kennenlernen.
• Pflanzenrituale: Der achtsame Umgang mit den Pflanzenwesen steht im Mittelpunkt eines rituellen Zugangs zur Pflanzenwelt, z.B. durch Opfergaben oder Räucherungen. Wer sich behutsam einer Pflanze nähert, dem offenbart sie gerne ihre Geheimnisse.
• Exkursionen: neben vielen Stunden im Kräutergarten des Andreashofs machen wir auch Ausflüge zu magischen Orten in der näheren Umgebung und natürlich genießen wir auch die Sonne am Ufer des Bodensees.

Allgemeine Infos zum Ablauf und zur Übernachtung: Der Andreashof hat eigene schöne Zimmer auf dem benachbarten Immenhof. Nicht alle Zimmer haben ein eigenes Bad und das Frühstück bereiten wir uns vor Ort selbst zu (Sachen bekommen wir gestellt). Bitte wendet euch zur Anmietung direkt an den Andreashof. Weitere Übernachtungen gibt es in der näheren Umgebung reichlich, z.B. in Salem. Das Abendessen findet in gemeinsamer Runde auf dem Andreashof statt. Nach dem Essen gibt es in der Abendsonne sicher noch Gelegenheit zum Austausch und zur Meditation.

Für die Ausflüge organisieren wir vor Ort Mitfahrgelegenheiten.
Anreise ohne Auto: Nächster Bahnhof ist Überlingen, von dort fahren Busse fast bis zum Andreashof.

Wichtige Infos: Notwendige Coronatests können kostenlos beim Referenten gemacht werden.

Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch die Partner-Angebote für eine Seminar/Reise-Rücktrittversicherung:

Mehr erfahren >

Ort: Andreashof, Kirchgasse 35, 88662 Überlingen, https://www.lichtyam.de/ oder info@andreashof-bodensee.de, T. 0049-7551-947470| Zeit: Samstag 21.5.  (10:30 Uhr) bis Sonntag 22.5.2022 (17 Uhr) | Kosten: 285,- Euro (230,- für Teilnehmer unserer Ausbildungen, auch Ehemalige – bitte im Kommentarfeld angeben, welche Ausbildung es bei uns war) zzgl. Unterkunft und Verpflegung | Info: Unterbringung in Zimmern vor Ort (bitte direkt am Andreashof nachfragen unter www.lichtyam.de) und in der näheren Umgebung, z.B. im Hotel Sternen (Adressen senden wir nach der Anmeldung zu).

Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Sitzunterlage, Schreibutensilien, feste Schreibunterlage, Buntstifte; wer übernachtet kann gerne Leckereien zum Frühstück mitbringen. Der Referent sorgt für Wein und Bier für die gesellige Runde am Abend. Selbstverständlich halten wir uns an die Regeln zu Corona.

Die Referenten der Kräutertage auf dem Andreashof am Bodensee “Signaturenlehre – Mythen – Sagen – Pflanzenrituale”

Olaf Rippe
Olaf Rippe
Mitbegründer Natura Naturans, Heilpraktiker, Buchautor

Titel

Nach oben