Myome, Zysten und Endometriose – Online Vortrag von Margret Madejsky

Bisher bei uns  10,00

Enthält 19% MwSt.

Myome, Zysten und Endometriose – Online Vortrag von Margret Madejsky zum Streamen. In diesem Online-Seminar sollen diese häufigen Frauenleiden aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Die Vortragende erklärt Grundlegendes zu den Krankheitsbildern sowie zur Diagnostik, stellt mögliche Ursachen vor, berichtet über ihre Praxiserfahrungen und zeigt – soweit möglich – naturheilkundliche Alternativen zu Operation, Schmerzmitteln oder (Anti-)Hormongaben auf.

Beschreibung

Über naturheilkundliche Alternativen zu Operationen,  Schmerzmitteln oder (Anti-) Hormongaben zum Streamen

In diesem Online-Seminar sollen diese häufigen Frauenleiden aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Die Vortragende erklärt Grundlegendes zu den Krankheitsbildern sowie zur Diagnostik, stellt mögliche Ursachen vor, berichtet über ihre Praxiserfahrungen und zeigt – soweit möglich – naturheilkundliche Alternativen zu Operation, Schmerzmitteln oder (Anti-)Hormongaben auf.

Myome und Zysten wie auch Endometriose gehören inzwischen zu den häufigsten gynäkologischen Erkrankungen. Fachleute schätzen, dass aktuell bis zu 80 % aller Frauen im gebärfähigen Alter Myome haben könnten. Etwa jede dritte Gebärmutterentfernung erfolgt wegen Myomen. Von der Endometriose sind zwar schätzungsweise „nur“ etwa 15 % aller Frauen im fruchtbaren Lebensalter betroffen, dafür bleibt diese Erkrankung meist jahrelang unerkannt und gilt derzeit als eine der Hauptursachen für ungewollte Kinderlosigkeit.
Immer häufiger treten jedoch beide Erkrankungen gleichzeitig auf und mit der Diagnose beginnt für die Betroffenen nicht selten ein jahrzehntelanger Leidensweg. Die komplexen Beschwerdebilder, die von Blutungen über Menstruationsbeschwerden und Zyklusstörungen bis hin zu Unfruchtbarkeit reichen, stellen eine zunehmende Herausforderung in der heutigen Frauenpraxis dar.

Das Online-Seminar richtet sich sowohl an Therapeutinnen als auch an betroffene Frauen, die sich über naturheilkundliche Möglichkeiten informieren wollen.

Länge 1 Stunde und 30 Minuten

Zum Gesamtüberblick unseres Sortimentes geht es hier.

Zusätzliche Informationen

ReferentIn

Margret Madejsky

Themengebiete

Phytotherapie, Naturheilkonzepte, Frauenheilkunde, Medicina Magica

Titel

Nach oben