Startseite/Schlagwort: Trinität

Die hermetischen Schlüssel zur Heilkunst – von Olaf Rippe

Die Wurzeln der Abendländischen Medizin reichen bis zu den ägyptischen Mysterienkulten zurück. Eine Schlüsselfigur ist Hermes Trismegistos auf den die hermetischen Prinzipien zurückgehen sollen; sie bilden die Grundlage von Alchemie und Astromedizin. Paracelsus baute darauf sein Werk auf. In der Rosenkreuzer-Schrift Kybalion sind die Grundideen als 7 Prinzipien zusammengefasst, deren Bedeutung Olaf Rippe in diesem Artikel vorstellt.

Die hermetischen Grundlagen der Spagirik – von Max Amann

Die Alchimie gilt unter Eingeweihten als Mutter aller Wissenschaften. Sie blickt auf eine Jahrtausende alte Tradition zurück, erlebte ihre Hochblüte jedoch in der Renaissance und ist heute immer noch hochaktuell. Zahlreiche Naturheilverfahren beruhen auf alchemistischem Denken, besonders aber die Spagirik, bei der das Geistartige im Stofflichen freigesetzt und angreichert wird.

Nach oben