Ausleitung

//Schlagwort: Ausleitung

Signaturen entgiftender Heilkräuter von Olaf Rippe

Die Entgiftung ist eine Domäne der Kräuterheilkunde und die Basis einer naturheilkundlichen Therapie, die in keinem Behandlungskonzept fehlen sollte. Verfahren zur Entgiftung kennt man seit der Antike und zahlreiche Heilpflanzen zeigen in Gestalt, Form, Farbe und Geschmack bereits ihre entgiftenden Eigenschaften an - Olaf Rippe berichtet von seinen Praxiserfahrungen

Ursachen der Krankheiten und die Wege zur Heilung – die Entienlehre des Paracelsus von Olaf Rippe

Warum entsteht Krankheit und welche Heilwege sollte man den Ursachen gemäß wählen? Der Arzt, Philosoph und Alchimist Paracelsus gab auf diese wesentlichen Fragen bereits vor 500 Jahren Antworten, die heute aktueller sind denn je. Er nannte 5 mögliche Ursachen jeder Krankheit und damit auch 5 mögliche Heilwege, die man sinnvollerweise kombinieren sollte. Mit diesem multikaulsalen Denkansatz war er seiner Zeit um Jahrhunderte voraus.

Wenn einem etwas an die Nieren geht – von Olaf Rippe

Die komplexen Nierenfunktionen regulieren u.a. Ausscheidung, Blutbildung, rhythmische und hormonelle Funktionen, aber auch das seelische Befinden - nicht ohne Grund spricht man von EReinissen, die einem an die Nieren gehen oder von Prüfungen auf Herz und Nieren. Olaf Rippe zeigt die Hintergründe und mögliche Therapieansätze aus der Naturheilpraxis auf.

Von der Heilkraft des Weinsteins – von Olaf Rippe

In sämtlichen alten Kräuterbüchern und auch bereits in antiken Schriften werden die Heilwirkungen des Weins ausführlich gewürdigt. Kristalline Ausfällungen aus dem Wein bei Lagerung in Fässern bezeichnet man als Weinstein - besonders zubereitet, dient er als Allheimittel bei chronischen Krankheiten.