Blog

Silberdistel – Blütensonne mit Dornenkranz

Von |2018-10-11T11:16:45+00:0011. Oktober. 2018|Kategorien: Naturheilkonzepte - Therapietipps, Pflanzenportrait, Phytotherapie|Schlüsselworte: , , , , , , |

Silberdisteln schmücken heute noch Stalltüren und Kühe beim Almabtrieb - sie dienen als magischer Schmuck zur Abwehr von Krankheitsdämonen - heute verwenden wir sie als Heilmittel bei Darmkrankheiten und Erschöpfung, aber auch bei Fruchtbarkeitsstörungen von Männern.

Kornfrüchte wie Hafer – Abschiedsgeschenke der Sonne

Von |2018-10-11T10:54:34+00:0011. Oktober. 2018|Kategorien: Naturheilkonzepte - Therapietipps, Pflanzenportrait, Phytotherapie|Schlüsselworte: , , , , |

Kornfrüchte wie Hafer sind nicht nur ein vorzügliches Lebensmittel, sondern in der richtigen Dosis und Zubereitung auch ein Heilmittel bei Erschöpfungszuständen, Schlaflosigkeit oder Konzentrationsstörungen.

Herbstzeitlose – Lichtblume des Jahresabends

Von |2018-10-11T10:55:33+00:0011. Oktober. 2018|Kategorien: Naturheilkonzepte - Therapietipps, Pflanzenportrait, Phytotherapie|Schlüsselworte: , , , , |

Die Herbstzeitlose blüht, wenn ansonsten alles langsam vergeht - obwohl sehr giftig, kennt man sie seit Urzeiten als Heilmittel bei Gicht, Entartungen und Altersleiden - wer die richtige Dosis und Zubereitung kennt, weiß ihre schmerzlindernder Wirkung zu schätzen.

Die Leber – Das Organ des Lebens / von Olaf Rippe

Von |2018-10-11T10:57:30+00:0021. September. 2018|Kategorien: Metalle, Naturheilkonzepte - Therapietipps, Paracelsusmedizin|Schlüsselworte: , , , , , , , , |

"Die Leber mildert alles Ungetüm", so Paracelsus - Eine Therapie der Leber gehört daher zu den grundlegenden Therapiewegen zur Entgiftung - hier erfahren Sie warum und wie es am besten geht.

Sonnenblume – Sonnenstern und Gottesauge

Von |2018-08-25T15:38:45+00:0025. August. 2018|Kategorien: Pflanzenportrait, Phytotherapie|Schlüsselworte: , , , , , |

Eine der größten Blütenpflanzen der Sonne ist die Sonnenblume (Helianthus annuus). Bis zu 5 Meter wachsen manche dem Himmel entgegen! Ihre Heimat ist das sonnenverwöhnte Mexiko, wo im 16. Jahrhundert ihr Siegeszug nach Europa begann. Heute hat sie fast jeden Garten erobert. Die meisten bewundern ihre Schönheit und vergessen dabei, dass sie auch ein Heilmittel der Sonne ist.

Die hermetischen Grundlagen der Spagirik – von Max Amann

Von |2018-08-25T14:44:08+00:0010. August. 2018|Kategorien: Fachartikel, Paracelsusmedizin|Schlüsselworte: , , , , , , , |

Die Alchimie gilt unter Eingeweihten als Mutter aller Wissenschaften. Sie blickt auf eine Jahrtausende alte Tradition zurück, erlebte ihre Hochblüte jedoch in der Renaissance und ist heute immer noch hochaktuell. Zahlreiche Naturheilverfahren beruhen auf alchemistischem Denken, besonders aber die Spagirik, bei der das Geistartige im Stofflichen freigesetzt und angreichert wird.